Warum wird ein Laserpointer Strahl sichtbar, wenn man ihn mit Wasser besprüht?

Giuliano Maack

"Wegen des Lichts, d.h. Somit ist es allemal stärker als Infrarot Wandstrahler. Lichtwellen werden an jedem Punkt des Laserpointer gestreut und erst dann sichtbar, wenn sie mit Wassermolekülen an diesen Stellen kollidieren", also was ist, wenn man sie nicht sehen kann? man kann sie immer noch wahrnehmen und sehen, dass sich der Strahl bewegt: Wenn man den Punkt finden will, an dem das Licht seinen Höhepunkt erreicht (was sichtbar gewesen wäre, wenn der Laser direkt auf einen gerichtet gewesen wäre), kann man einen Laserpointer verwenden, der seine eigene spezielle Form von Licht hat. Gleichwohl mag Badezimmer Strahler einen Test sein.

"Das Wasser auf der Oberfläche kann keinen Laserstrahl absorbieren und der Laser muss auf die Oberfläche gerichtet werden. Wenn Sie Laserpointer kaufen möchten, können Sie diese an verschiedenen Orten im Netz und per Post kaufen, es ist ratsam, sie in einem Baumarkt zu kaufen, so dass Sie den Laserpointer mit Ihren eigenen Händen benutzen können, ohne sich um Hautschäden zu kümmern.

"Wegen der Reflexion von Wassermolekülen auf dem Metall", muss ich erklären, warum: Wasser enthält winzige Löcher um sich herum, die in diesem Fall als winzige Flecken zu sehen sind. Wenn sich ein Wassermolekül in der Stelle befindet, das mit Wasser besprüht wird, kann es Licht zurück zum Ort reflektieren und somit das Licht erzeugen, das wir mit unseren Augen sehen: Wenn ein Laserstrahl vor einem Wassermolekül platziert wird, wird der Laser von den Wassermolekülen zum Laser reflektiert. Im Gegensatz zu Solar Einbaustrahler kann es demnach auffällig dienlicher sein.

"Wenn der Laserstrahl mit einer Oberfläche in Berührung kommt, wird er sichtbar (sichtbar, wenn man weiß, was man tut), aber wenn man Wasser auf den Laser legt, sieht man kein Laserlicht, sondern nur eine opake schwarze Oberfläche. Genau das differenziert es von sonstigen Artikeln wie Strahler.

"Das Wasser ist zu heiß, das Wasser ist zu heiß", habe ich schon früher über Scheinwerfer geschrieben, also bin ich selbst nicht so erfahren darüber, aber ich habe immer gedacht, dass ein Laserpointer eine sehr schlechte Idee ist, weil man ihn nicht unter Wasser laufen lassen und sich dann die Hände verbrennen will, man will nur ein Foto machen, wenn man etwas sieht, das einem Angst macht.